Musik und Spielmannswesen

Es ist die mit Abstand geselligste und wohl auch lauteste Wettkampfsportart. Musik und Spielmannswesen klingt nicht nach Turnen, hegt aber lange historische Traditionen zum heutigen Deutschen Turner-Bund. Die vielfältigen Genres, darunter Spielmannszüge, Fanfarenzüge, Fanfarchorchester, Schalmeienkapellen-/ Orchester, Drumcorps und Pipebands prägen bis heute ganze Stadt- und Dorftraditionen und vereinen Jung und Alt beim gemeinsamen Musizieren. Stets präsent sind die Spielmannsleute bei zahlreichen gesellschaftlichen Anlässen wie Sportevents, Festen und Feiern. Beim Wertungsmusizieren treten die unterschiedlichen Züge gegeneinander an. MSW ist eine der mitgliedstärksten Bereiche des Thüringer Turnverbandes. 29 Vereine mit mehr als 1200 Spielleuten in sind hier organisiert.

 

Ansprechpartner

Thomas Schade
Vorsitzender Landesfachausschuss Musik und Spielmannswesen
E-Mail: tomy.schade@freenet.de

 

 

Downloads

Ergebnisse

Musik und Spielmannswesen - Dokumente

Kontestordnung 2017

 

 

 

Aktuelles

Landesmeisterschaften Musik und Spielmannswesen

Der Landesfachausschuss Musik und Spielmannswesen hat sich auf seiner Klausurtagung im November darauf verständigt...

weiterlesen